Veranstaltungswoche gegen Antisemitismus – Ein Dankeschön

Wir haben es geschafft!

Wir bedanken uns bei allen, die bei Herz statt Hetze Neckar-Odenwald-Kreis die Veranstaltungswoche gegen Antisemitismus unterstützt und mitbegleitet haben, aber auch bei allen Unterstützer. Besonders Peter Ohlendorf, war stets präsent, hat sich vielen Fragen gestellt und uns motiviert hat weiter zu machen. Aber auch ohne Mergentheim gegen Rechts wäre dieses Projekt nicht möglich gewesen. Ebenfalls danke an: die Bücherei des Judentums in Buchen, der KZ-Gedenkstätte Neckarelz, FilmFaktum, Mitmachen in Neuenstein, Menschenrechte statt rechte Menschen, DGB, DGB Jugend, VVN-BdA, Kein Bock auf Nazis, Schule ohne Rassimus – Schule mit Courage und der Rosa-Luxemburg-Stiftung, sowie der Landeszentrale für politische Bildung.

Wir haben in dieser Woche vor allem mit dem Film „Blut muss fließen“, aber auch mit Vorträgen in etwa 800 Menschen erreicht, hauptsächlich Schüler. Somit haben wir für unsere Demokratie ein Zeichen gesetzt und hoffen, dass es mit gleichen Elan weiter geht.

Vielen Dank!

Willkommen bei HERZ statt HETZE NOK

Wir treten mit HERZ statt HETZE im Neckar-Odenwald-Kreis für eine offene Gesellschaft ein. Für Menschen, für Toleranz, für Freiheit und Demokratie.

Wir stellen uns gegen Menschenfeindlichkeit und Ausgrenzung.

Wir planen Projekte und Veranstaltungen. Wir organiseren Proteste und stärken durch Aufklärung.

"Wer in der Demokratie schläft,
erwacht in der Diktatur"