Willkommen bei HERZ statt HETZE NOK

Wir treten mit HERZ statt HETZE im Neckar-Odenwald-Kreis für eine offene Gesellschaft ein. Für Menschen, für Toleranz, für Freiheit und Demokratie.

Wir stellen uns gegen Menschenfeindlichkeit und Ausgrenzung.

Wir planen Projekte und Veranstaltungen. Wir organiseren Proteste und stärken durch Aufklärung.

"Alles was das Böse benötigt, 
um zu triumphieren, 
ist das Schweigen der Mehrheit"
Kofi Annan

Führung ehemalige Synagoge Sennfeld

Das HERZ statt HETZE-Team bedankt sich bei Reinhart Lochmann für eine ausführliche Führung in der ehemaligen Synagogen in Sennfeld mit vielen interessanten Informationen.

Natürlich, wie im letzten Jahr aus, ließ man das Jahr nach vielen erfolgreichen Veranstaltungen bei einem gemeinsamen Essen in der Seeterasse in Eberstadt Revue passieren und ausklingen.

Rund 1000 Teilnehmer in Möckmühl

Etwa 1000 Teilnehmer nahmen am 31.10.2018 an der Kundgebung „Möckmühl steht auf!“ teil. Während André Poggenburg vom rechten Flügel der AfD in der Stadthalle vor etwa 150 Sympatisanten seine üblichen populistischen Sprüche über u.a. „Multi-Kulti-Klatscher“ vor den „Deutschen Patrioten“ abzog, formierten sich vor der Stadthalle rund 1000 Bürgerinnen und Bürger zu einer friedlichen Kundgebung.

Artikel in der Heilbronner Stimme

Möckmühl steht auf!

Die Initiative besteht aus Möckmühler Bürgerinnen und Bürgern.

Die Initiative möchte deutlich machen, dass sie sich klar gegen Hetze und Rassismus und menschenverachtende, populistische Äußerungen positioniert.

Sie möchte ein friedvolles und lebendiges Miteinander in der Stadt, soziale Gerechtigkeit für alle Menschen und verstehen Nächstenliebe, Solidarität, Toleranz und Menschlichkeit als Grundlage für ein besseres Leben für alle Bürgerinnen und Bürger.

Quelle: Internetseite von Möckmühl steht auf!

HERZ statt HETZE NOK unterstützt die Veranstalung durch Teilnahme!

Politik für alle – Unsere Strategie gegen die Rechtspopulisten in den Parlamenten

Fr., 26.10.2018 um 19:00 Uhr

Hotel Prinz Carl, Hochstadtstr. 1, 74722 Buchen

Herz statt Hetze NOK ist es zusammen mit der SPD Buchen gelungen, den Bundestagsabgeordneten Lars Castellucci nach Buchen zu holen. In seinem Vortrag mit dem Thema :“Politik für alle – Unsere Strategie gegen die Rechtspopulisten in den Parlamenten“ wird er, zusammen mit Dorothee Schlegel, sich speziell dem Umgang mit der AfD im Plenum widmen. Wir würden uns freuen, wenn ihr euch Zeit nehmt und die Veranstaltung zu einem Erfolg machen würdet. Der Eintritt ist frei.

School’s-Out-Party

Im Leben von Schulkindern ist es einer der schönsten Tage des Jahres: Der letzte Schultag vor den großen Ferien. Das musste gefeiert werden und zwar am besten bei der School´s out Party, zu der die Stadt Buchen und die Polizei Buchen vor allem Kinder und Jugendliche aller 5. bis 10. Klassen aus dem Stadtgebiet in die Mehrzweckhalle Hainstadt einluden. Wir waren mit einem Info-Stand und einer kleiner Mitmach-Aktion dabei.

„Ist die AfD eine ganz normale Partei“, Vortrag und Diskussion mit Anna Hunger

Ist die AfD eine ganz normale Partei?

Zu dieser Fragestellung wurde die Redakteurin Anna Hunger von der Online-Wochenzeitung KONTEXT (externer Link), welche auch der taz beigelegt wird, im Restaurant Lamm in Mosbach eingeladen. Sie hat Kulturwissenschaft und Kunstgeschichte studiert und war freie Autorin für die Agentur Zeitspiegel. Heute ist sie eine feste Redakteurin bei KONTEXT.

Ergänzt wurden diese Ausführungen von Arno Huth von Mosbach gegen Rechts mit seinen Recherchen zu Dr. Christina Baum, der Landtagsabgeordneten der AfD im Wahlkreis Odenwald/Tauber. Es folgte noch ein kurzer Bericht von der Initiative HERZ statt HETZE Neckar-Odenwald-Kreis zur AfD im Kreis. Abschließend wurde eine Diskussionsrunde eröffnet, bei der zirka 50 Besucher anwesend waren.
„„Ist die AfD eine ganz normale Partei“, Vortrag und Diskussion mit Anna Hunger“ weiterlesen